Julia Uschkoreit Praxis für Chinesische Medizin

Chinesische Medizin - ganzheitliche Heilkunst

Die für mich wichtigste Grundlage der chinesischen Medizin ist die Tatsache, dass sie vollständig auf Gesetzen der Natur basiert.

Damit ist sie in erster Linie schlicht und logisch und lehrt uns eine Menge über die Natur, aber auch über uns selber. „Chinesisch“ betrachtet wird der Mensch als Teil eines kosmisch- energetischen Wirkungsgefüges gesehen, der aufgespannt zwischen den Polen Ying und Yang, existiert. Und der Mensch wird als Einheit betrachtet.

Julia Uschkoreit, Bonn | Praxis für TCM - Traditionelle chinesischen Medizin

Julia Uschkoreit, Bonn | Praxis für TCM - Traditionelle chinesischen MedizinEine Trennung von Körper, Geist und Seele, wie wir sie aus westlicher Sicht kennen, hat es im alten China nie gegeben.

Berücksichtigt man nun diese Grundgedanken, so erklärt sich, warum jede Symptomatik nur unter Berücksichtigung der

gesamten Persönlichkeit nachhaltig behandelt werden kann. Darum ist es mir ein besonderes Anliegen, Krankheiten und Symptome in ihrem Ursprung zu begreifen. Ursachen aufzudecken und Raum für Gefühle zu schaffen- darum geht es mir in meiner Tätigkeit.

Unterstützende Handwerkszeuge, um Heilung möglich zu machen, sind, neben dem Gespräch die Akupunktur, die Fußreflexzonentherapie, die Dorn- Breuß-Wirbelsäulentherapie und energetische Heilarbeit.

Zur Unterstützung seelisch-emotionaler Prozesse arbeite ich mit den Essenzen von Bachblüten.

Getreu den Grundsätzen eines ganzheitlichen Ansatzes ist es mir ein Anliegen, auf jeden Patienten individuell einzugehen. Anhand eines ausführlichen Anamnesegesprächs und einer Puls- und Zungendiagnose verschaffe ich mir ein Bild über den energetischen Zustand des jeweiligen Patienten und berücksichtige dies in meinem Behandlungskonzept.