Julia Uschkoreit Praxis für Chinesische Medizin

Hormon- und Fruchtbarkeitsmassage

Hormon- und Fruchtbarkeitsmassage | Julia Uschkoreit Praxis für Chinesische MedizinFür Fruchtbarkeitsprobleme gibt es viele Ursachen die in der heutigen Zeit immer mehr Paare vor eine große Herausforderung stellen.
Die Hormon- und Fruchtbarkeitsmassage basiert auf den Prinzipien des Creative Healing und wurde von dem amerikanischen Heiler Joseph B. Stephenson entwickelt. Die indische Ärztin Dr. Gowri Motha brachte sie in den 90er Jahren nach Europa. 2011 durfte ich Dr. Gowri Motha persönlich kennenlernen und erlernte ihr wertvolles Wissen über die Fruchtbarkeitsmassage, das gesamte Konzept des Creative Healing und diverse Gynäkologische Zusammenhänge.

Die Massage ist eine naturheilkundliche, ganzheitliche Methode und versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe. Stimuliert werden Reflexzonen die an Rücken und Bauch liegen.

In erster Linie geht es darum, Schlacken und Gifte aus dem Gewebe von Eileiter, Eierstöcken und Gebärmutter über den Lymphfluss abzuleiten. Darüber können Verspannungen und Blockaden gelöst werden und Organe, Muskeln und Bänder neu ausgerichtet werden.
Das gezielte Arbeiten an Gebärmutter und Eileitern kann die Fortpflanzungsorgane stärken und Verschließungen der Eileiter lösen. Nicht zuletzt kann sie den Hormonhaushalt regulieren.

Die Fruchtbarkeitsmassage wird von den meisten Menschen als sehr entspannend empfunden. Da sie auf Körper, Geist und Seele wirkt bietet sie eine hervorragende Unterstützung auf dem Weg zum Wunschkind- auch als Ergänzung zu einer schulmedizinisch ausgerichteten Therapie.

Nach einer Geburt oder einer Fehlgeburt kann sie die Rückbildung der Gebärmutter sanft unterstützen.

Bitte haben sie Verständnis dafür, dass ich die Massage ausschließlich für Frauen anbiete!

Menstruationsbeschwerden

Sie leiden an starken Menstruationsbeschwerden, Endometriose, Zyklusunregelmäßigkeiten oder Eierstockzysten? Dann kann die Hormonmassage nach regelmäßiger Anwendung Verkrampfungen in Bauch und Unterleib lösen und dabei helfen, einen regelmäßigen Zyklus herzustellen und starke Regelschmerzen lindern. Letztlich dient sie immer auch dazu, in Kontakt mit sich zu kommen und dadurch eine psychisch ausgeglichene Gesamtsituation und mehr Wohlbefinden herzustellen.